Eines der heißbegehrtesten Güter im digitalen Zeitalter ist effektives Knowledge Transfer, oder auf Deutsch, Wissensvermittlung. Der Bedarf an relevantem Wissen ist enorm und unerschöpflich, wie eine tiefe Wasserquelle.

Einerseits herrscht ein Informationskrieg. Jeder ringt darum seiner Information Gehör zu verschaffen. Andererseits blenden wir sehr selektiv und defensiv diese Informationsflut aus und sind nach unseren eigenen Maßstäben selektiv, welche Informationen wir verwer-t-en und welche wir verwer-f-en.

Wenn wir es richtig und einfühlsam anstellen, liegt hier eine große und tiefe Quelle an Bedarf für gute und relevante Informationen, die effektiv auf diverse Weisen erfüllt werden kann.

Der Marketing Stratege würde sagen, dass durch den großen aktuellen Bedarf viel Geld auf der Straße liegt. Der Weltverbesserer würde sagen, dass unzähligen Menschen durch richtige Informationen geholfen werden kann. Und ich sage, dass Informationen Macht sind. Sie ermächtigen uns eigenständiger und unabhängiger zu handeln und der Fremdsteuerung der gesellschaftlichen Matrix zu entkommen.

Bist du Informationsanbieter oder könntest du als Solches bezeichnet werden? Die digitale Wissensvermittlung ermöglicht Informationsanbietern ungeahnte Chancen und Nischen ein lukratives und gleichzeitig erfüllendes Online Business aufzubauen.

Informationsvermittlung kann gefiltert oder ungefiltert erfolgen. Sie kann aus reiner Informationsweitergabe oder aus gefilterten Informationen bestehen (z.B. Zusammenfassung oder Interpretation des Wesentlichen).

Informationsverwmittlung hat viele Gesichter. Informationen können für Werbezwecke bei potentiellen Kunden eingesetzt werden, um Vertrauen aufzubauen, wie im Content Marketing.

Informationsvermittlung kann auch aus kostenfreien oder entgeltlichen Video Serien, Webinaren, Online Workshops oder Tutorials bestehen. Die Formatvielfalt ist unbegrenzt. Hinzu kommen Online-Selbstlernkurse oder begleitete Onlinekurse bis hin zum hochpreisigen Mastermind Gruppen Coaching.

Es geht noch weiter. Digitales Knowledge Transfer kann auch firmenintern eingesetzt werden, z.B. für Mitarbeiterschulungen, Gebrauchsanleitungen für Kunden oder zur Errichtung einer Datenwissensbank (Knowledgebase) auf die Kundendienst oder Chat Support Agenten zugreifen können, um Kundenanfragen effizient und kompetent zu beantworten.

Fazit: Der Kern von eLearning ist digital unterstützter Knowledge Transfer, also Wissensvermittlung. Der kann sehr kreativ und facettenreich sein und birgt ein enormes Potential, weil Menschen nach richtigen, relevanten und effizienten Informationen lechzen.

Wenn du Online Marketer oder Online Unternehmer bist, ist die Wahrscheinlichkeit, dass du mit Informationen handelst höchstwahrscheinlich. Das liegt in der Natur der Dinge.

Machst du das Beste aus deiner digitalen Informationsweitergabe?

Das wünsche ich dir, deine Daniel Schenk.

Viability Workbook - 3D eBook - DeinOnlineMarketingCoach.com - Daniel Schenk - paperback018_v4_B1

Ja, sende mir das eWorkbook

Mit meiner Anmeldung stimme ich gleichzeitig zum Erhalt des Newsletters mit weiteren Informationen zum Onlinebusiness-Aufbau zu.

GRATULIERE! Das hat geklappt. Du erhältst bald per E-Mail einen Bestätigungs-Link. Klicke darauf um deine Anmeldung abzuschliessen und das eWorkbook zu erhalten.