Jedes Produkt, jedes Business und jede Branche hat ein ganz natürliches Ablaufdatum, es sei denn man haucht immer wieder neues Leben ein. Ein Besitzer einer Heilschule überlegt, wie er den abfallenden Teilnehmerzahlen seiner Offline Kurse entgegnen kann. Ich erkannte sehr schnell, dass sowohl seine Schule als auch die Branche im Lebenszyklus schon lange abgeflacht und sogar rückläufig war. Es meldeten sich immer weniger Kursteilnehmer an.

Was genau geschieht hier? Es handelt sich eigentlich um ein ganz natürliches Phänomen, das wir bei Produkten und sogar bei Branchen beobachten: Der Produkt-Lebenszyklus, bzw. der Branchen-Lebenszyklus (siehe Grafik oben). Jedes Produkt und jede Branche hat einen Lebenszyklus, bzw. Product-Lifecycle, das mit einem Ablaufdatum versehen ist. Auf einer Grafik sieht dies wie eine S-Kurve aus. Nach der Einführung eines Produktes gibt es eine Wachstumsphase. Durch zunehmende Verkäufe werden Umsätze generiert. Nach einer Zeit flacht das Umsatzwachstum ab. Es werden nicht mehr so viele Produkte verkauft wie vorher. Letztendlich beginnen die Umsätze insgesamt zurückzugehen. Die ist die Verfall-Phase im Zyklus.

Was können Online Unternehmer gegen dieses Phänomen tun? Es gibt zwei gängige Wiederbelebungs-Strategien: Erneuerung oder Markterweiterung. Die Erneuerung des Produktes oder der Branche kann durch Innovationen erzeugt werden. Eine neue Erfindung oder eine neue Version des Produktes sind dafür Beispiele. Eine Markterweiterung als Wiederbelebung kann durch die Erschließung neuer Märkte bewerkstelligt werden. Dies können entweder neue geografische Regionen mit neuen Kunden sein, oder beispielsweise ein ganz neues Kundensegment im bestehenden Markt, z.B., Online Kunden als ganz neues Marktsegment für Unternehmer, die bislang nur einen Offline Kundenstamm bedient haben. Die Chancen für Online-Kunden als neues Marktsegment sind übrigens hochinteressant und hochspannend.  

Ein klassisches Beispiel ist die Firma Apple. Die nachfolgende Grafik zeigt, wie Apple sich mit Folgeprodukten und Neuerungen immer wieder neu erfunden hat und einen Produktzyklus nach dem anderen generiert hat. Dadurch sind die Umsätze stets und rasant gestiegen. Zuerst gab es den Apple Computer als Stand-PC (Desktop). Dann folgten Laptops, dessen Lebenszyklus-Wachstumskurven jeweils durch regelmäßige Neuerungen belebt wurden. Und so ging es bis zum iPad & Co. weiter.

Die Lösung für meinen Klienten war klar: Er könnte entweder seinen Markt von bisher Offline Kunden auf Online Kunden erweitern, oder er könnte seine Produkte gänzlich überholen oder erneuern, oder beides.

Fazit: Es ist gut vorauszuschauen und für die bevorstehende abfallende Tendenz des Produkt-Lebenszyklusses, die fast jedem Produkt oder jeder Branche unterliegt, vorbereitet zu sein und rechtzeitig an eine Erneuerung oder an einer Markterweiterung zu denken.

Dabei wünsche ich viel Erfolg, dein Online Marketing Coach, Daniel Schenk

#produktlebenszyklus, #productlifecycle, #onlinemarketing

 

Quelle: Slideshare.net, “Innovation and the S-Curve”, Folie 15

Viability Workbook - 3D eBook - DeinOnlineMarketingCoach.com - Daniel Schenk - paperback018_v4_B1

Ja, sende mir das eWorkbook

Mit meiner Anmeldung stimme ich gleichzeitig zum Erhalt des Newsletters mit weiteren Informationen zum Onlinebusiness-Aufbau zu.

GRATULIERE! Das hat geklappt. Du erhältst bald per E-Mail einen Bestätigungs-Link. Klicke darauf um deine Anmeldung abzuschliessen und das eWorkbook zu erhalten.